walnut-193639
pears-1018494
currant-896223
autumn-915629

Lea's Rezepte

DEINE REZEPTE bietet kreative, schmackhafte und gesunde Wege, um überschüssige Ernte oder auf DEINE ERNTE erworbene Lebensmittel zu verarbeiten.

Jeden Monat wird es neue Rezepte geben, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich inspirieren zu lassen. Dabei können Sie die Rezepte sowie die Zutaten gerne Ihrem persönlichen Geschmack anpassen.
Die Rezepte der vorherigen Monate können Sie im Archiv finden.

Hallo,
mein Name ist Lea, ich bin eine Schulfreundin von Annalina und beschäftige mich seit einigen Jahren mit gesunder, aber trotzdem geschmackvoller Ernährung. Mir gefiel das Konzept von DEINE ERNTE von Anfang an und freue mich deshalb, dass ich mich mit DEINE REZEPTE einbringen kann.

Viel Spaß beim ausprobieren!


Apfelmus: super einfach und vielfältig einsetzbar

Nichts ist einfach, als Apfelmus selber zu kochen. Der Geschmack ist ungelogen tausendmal besser, als bei gekauftem und es werde keine unnötigen Zusatzstoffe zugefügt. Richtig dicht verschlossen hält es sich mindestens einige Monate und man kann es in unglaublich vielen Gerichten verwenden. Das werde ich euch in den nächsten Monaten zeigen, deshalb lohnt es ich auf alle Fälle eine Ladung selbstgemachtes Apfelmus vorrätig zu haben!
Schwierigkeitsgrad: einfacher geht’s nicht

zutaten

- 1 kg Äpfel, entkernt und klein geschnitten
- 200 ml Wasser
- 2 TL Zimt

zubereitung

Einfach alle Zutaten in einen großen Topf geben, aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Im Anschluss im Standmixer so lange pürieren bis ein ganz glattes Mus entsteht. Noch heiß in Schraubgläser füllen und diese sofort fest verschließen.


Cookie-Speicherung