walnut-193639
pears-1018494
currant-896223
autumn-915629

Lea's Rezepte

DEINE REZEPTE bietet kreative, schmackhafte und gesunde Wege, um überschüssige Ernte oder auf DEINE ERNTE erworbene Lebensmittel zu verarbeiten.

Jeden Monat wird es neue Rezepte geben, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich inspirieren zu lassen. Dabei können Sie die Rezepte sowie die Zutaten gerne Ihrem persönlichen Geschmack anpassen.
Die Rezepte der vorherigen Monate können Sie im Archiv finden.

Hallo,
mein Name ist Lea, ich bin eine Schulfreundin von Annalina und beschäftige mich seit einigen Jahren mit gesunder, aber trotzdem geschmackvoller Ernährung. Mir gefiel das Konzept von DEINE ERNTE von Anfang an und freue mich deshalb, dass ich mich mit DEINE REZEPTE einbringen kann.

Viel Spaß beim ausprobieren!


Herbstliche Kürbis-Salbei-Soße: raffiniert und unkompliziert

Wenn die Tage wieder etwas kälter kürzer werden, brauche ich ein Essen mit Wohlfühl-Charakter. Dafür eignet sich diese Kürbissoße super gut, da sie zum einen schnell zubereitet ist und einen zum anderen mit ihrem intensiven und herrlich herbstlichen Geschmack auf die bevorstehende Jahreszeit einstellt. Perfekt passen dazu auch angebratene Pilze.
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad: einfach

zutaten

- 400 Gramm Kürbis, gewürfelt
- 200 Milliliter (Hafer-)Sahne
- 50 Gramm Walnüsse
- 4 große Salbeiblätter
- 1 kleine Knoblauchzehe
- ¼ TL Muskat, gerieben
- ¼ TL Zimt
- 1 TL Sojasoße
- 200 Milliliter Wasser oder Brühe
- Salz
- Pfeffer
- Chilipulver
-Nudeln

zubereitung

Den Kürbis 20 Minuten weichkochen, mit allen anderen Zutaten in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab zu einer Soße pürieren. Anschließend in einen Topf füllen und 15 Minuten bei geringer Hitze einkochen. Währenddessen die Nudeln kochen und beides zusammen auf einem Teller anrichten.


Cookie-Speicherung