walnut-193639
pears-1018494
currant-896223
autumn-915629

Lea's Rezepte

DEINE REZEPTE bietet kreative, schmackhafte und gesunde Wege, um überschüssige Ernte oder auf DEINE ERNTE erworbene Lebensmittel zu verarbeiten.

Jeden Monat wird es neue Rezepte geben, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich inspirieren zu lassen. Dabei können Sie die Rezepte sowie die Zutaten gerne Ihrem persönlichen Geschmack anpassen.
Die Rezepte der vorherigen Monate können Sie im Archiv finden.

Hallo,
mein Name ist Lea, ich bin eine Schulfreundin von Annalina und beschäftige mich seit einigen Jahren mit gesunder, aber trotzdem geschmackvoller Ernährung. Mir gefiel das Konzept von DEINE ERNTE von Anfang an und freue mich deshalb, dass ich mich mit DEINE REZEPTE einbringen kann.

Viel Spaß beim ausprobieren!


Kakaoporridge mit Zucchini: ein schokoladiges und süßes Frühstück

Zugegeben, Zucchini und Porridge passen auf den ersten Blick nicht wirklich zusammen. Was hat bitte ein Gemüse im Porridge zu suchen?! Aber diese Zweifel sind unbegründet, denn durch die Zucchini wird das Porridge nicht nur super saftig, sondern bekommt einen extra Kick an Vitaminen und Mineralstoffe, wie Kalium, Kalzium, Natrium, Vitamin A und E. Die Zucchini nimmt den Geschmack des Porridges auf und man schmeckt sie schlussendlich nicht mehr raus.

1 Portion
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zucchiniporridge

- eine halbe oder eine kleine ganze Zucchini, ungefähr 150 Gramm
- 40 Gramm Haferflocken
- 1 EL ungesüßtes Kakaopulver
- 1 EL Süßungsmittel, hier passt besonders gut Ahornsirup
- 350 ml Hafer-oder Mandelmilch
- 1 Prise Salz
- 1 TL Mandelmus
- Beeren zum Garnieren

Zubereitung

Die Zucchini raspeln. Haferflocken, Kakaopulver, Ahornsirup, die Prise Salz und die Milch in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und sobald das Porridge angedickt ist, die Zucchini sowie das Mandelmus einrühren. Vom Herd nehmen und in einer Schale mit Beeren anrichten.


Cookie-Speicherung